Musiktherapie

Musik berührt und bewegt

Durch die Gänge der Kinderklinik ertönt Musik. Da wird gesungen und getrommelt, ganz nach Lust und Laune. Eigentlich ungewöhnliche Geräusche an diesem Ort, doch sie sind herzlich willkommen. Denn Musik berührt und bewegt. Und nicht nur das, Musik kann auch Schmerzen lindern. Diese Erfahrung macht auch die Musikpädagogin und Dipl. Musiktherapeutin Astrid Güting, welche die Station der Kinderklinik einmal pro Woche besucht. „Beim gemeinsamen Musizieren können die Kinder für den Augenblick die Krankheit vergessen und eine schöne und heitere Erfahrung im Krankenhaus machen – das ist eine ganz besondere Medizin“.

Immer mit dabei: Der Instrumentenkorb, in dem es viel Spannendes zu entdecken gibt. Astrid Güting begleitet die Kinder auf der Gitarre. „So entstehen tolle Lieder und Stücke“. Dieses Angebot im Klinikum Lüneburg wird ausschließlich über Spendengelder finanziert. Mit Ihrer Spende sorgen Sie dafür, dass wir diese „besondere Medizin“ auch weiterhin anbieten können.

Werden auch Sie ein Fundskerl

Sie können Ihre Spende ganz bequem online überweisen. Klicken Sie hierzu unten auf das rote Feld "Jetzt spenden".

Wenn Sie lieber manuell überweisen möchten, dann nutzen Sie diese Bankverbindung:

Städtisches Klinikum Lüneburg gemeinnützige GmbH
Sparkasse Lüneburg
IBAN: DE97 2405 0110 0065 3476 43
BIC: NOLADE21LBG
Verwendungszweck: Musiktherapie


Jetzt Spenden