Spielen macht aktiv!

Die Tovertafel, auch " Zaubertisch" genannt, ist eine spielerische Innovation für demenziell erkrankte Menschen

Zurück am Tisch des Lebens

Menschen mit fortgeschrittener Demenz können zu Teilnahmslosigkeit neigen. Ihr Interesse an ihrer Umwelt und an Aktivitäten geht mehr und mehr verloren. Eine „Tovertafel“ projiziert interaktive Spiele auf Tisch oder Boden und bringt so demenziell erkrankte Menschen miteinander in Aktion. 

In fröhlicher Runde aufleben

Mit modernster Projektions- und Sensorentechnik bietet die Tovertafel eine Vielzahl an Spielen und Aktivitäten: vom Füttern realitätsgetreu dargestellter Vögel bis zum gemeinsamen Fußballspiel. Die Spieler steuern das Geschehen durch ihre Gesten – eine Technik, die sie ganz intuitiv meist schon nach wenigen Minuten beherrschen. Damit ergeben sich viele neue Möglichkeiten für Einzel- und Gruppenaktivitäten. Angehörige können über das Spiel einen Zugang zu den demenziell Erkrankten finden und die Betreuten wiederum kommen in Bewegung, haben Erfolgserlebnisse und gute Laune beim gemeinsamen Spielen.

Wir danken den Unterstützern und Förderern

14.400 Euro wurden für die Anschaffung der beiden Tovertafeln benötigt. Ermöglicht wurde dieses mit großzügiger Unterstützung von

  • Behne Entsorgungs-Service
  • Ladies Circle 56 Lüneburg
  • Leo-Club-Salzsäue Lüneburg
  • Tauchschule Lünedive
  • Mitarbeiter der Service Plus Lüneburg GmbH
  • Lünebuch GmbH

sowie vieler weiterer kleiner und großer Fundskerle. Ein herzliches Dankeschön allen Spendern.

Unsere Website verwendet Cookies. Per Klick auf "alle Cookies zulassen" erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke (Google Analytics) zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutz.
Ablehnen
Details